Vilniaus Šv.Teresės parapija
Aušros vartų g. 14
LT-01303 Vilnius
Lietuva
El.p. rastine@ausrosvartai.lt
Tel. (00370 5) 212 35 13

LORETO (Italien)

Das «Heilige Haus»

clipboard33.jpgAm Ursprung der Wallfahrtsstätte steht an diesem Ort die Ankunft der Mauern des Häuschens, das von der Familie von Maria in Nazareth bewohnt wurde, dem Ort der Verkündigung und der Inkarnation. Diese Reliquie wurde beim Fall des Kreuzfahrerreiches nachclipboard31.jpg Italien gebracht und von Nicéphore Angeli erworben: daher kommt die Legende eines Transportes durch die «Engel» (Angeli = Engel).

Die Tradition legt den Transport auf den 10. Dezember 1294 fest. Loreto ist einer der wichtigsten Marienwallfahrtsorte in Europa. Für die erste Reise eines Papstes außerhalb Roms seit 1870 wählte Johannes XXIII. Loreto (4. Oktober 1962).

Papst Johannes - Paul II. kam als Pilger am 8. September 1979. Er kam zuletzt am 5. September 2004 (5 mal).clipboard32.jpg

Das Fest der Wallfahrtsstätte ist am 10. Dezember.

lt pl ru it en de fr
GEBET ZU MARIA IM TOR DER MORGENRÖTE


O meine Mutter, Allerheiligste Jungfrau Maria, Deiner Gnade und Deiner unsagbaren Barmherzigkeit bringe ich mich ganz dar heute und immer, und besonders in der Stunde meines Todes. Dir weihe ich meine Seele und mein Leib, die ganze Hoffnung und Freude, alle meine Leiden und Nöten! Mein Leben und sein Ende lege ich in Deine heilige Hände, damit all mein Tun und Treiben nach Deinem heiligen Wunsch und dem Willen Deines liebsten Sohnes richtiggemacht und geordnet wäre!
Amen.


katalikų pasaulio leidiniai